AKTUELLES

Neuigkeiten und Informationen

AKTUELLES

Neuigkeiten und Informationen

2020

        

AKTUALLISIERUNG DER CORONA AUSFÄLLE

!! ACHTUNG !!

Der Vorstand hat gestern einstimmig beschlossen, dass „ALLE“ Veranstaltungen, die in diesem Jahr noch stattfinden sollten, abgesagt werden. Dieses Betrifft:

– 15.08.2020 – Laternenangeln mit Grillen

– 31.08.2020 – Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung

– 12.09.2020 – Jahreshauptversammlung *

– 10.10.2020 – Jugend Raubfischangeln

– 17.10.2020 – Gallimarkts Aalessen

– 14.11.2020 – Gewässerausschuss angelt

– 14.11.2020 Spanferkelessen

– 15.11.2020 – Bootsbesitzerversammlung

– 28.11.2020 – Seniorenweihnachtsfeier

* für die Jahreshauptversammlung bekommen alle Mitglieder noch einen gesonderten Brief per Post zugesendet.

 

Außerdem hat der Vorstand einstimmig beschlossen, dass auch das Vereinsheim in diesem Jahr NICHT mehr öffnen wird.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass ihr alle gesund bleibt !!

Durchführung von Mitgliederversammlungen

        

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland ist auch die Arbeit der Vereine und Verbände betroffen und jeder Vorstand muss ausgewogene Entscheidungen treffen. Dies betrifft vor allem die Durchführung von Mitgliederversammlungen, Vereinsfeiern und den Trainings- und Wettkampfbetrieb, wie beispielsweise Spielbetrieb, Wettkämpfe, Kurse des Vereins und Trainingslager im In- und Ausland.

  1. Durchführung von Mitgliederversammlungen

In vielen Vereinen stehen gerade zu Anfang des Jahres die turnusmäßigen Mitgliederversammlungen (MV) an und viele Vorstände fragen sich, ob und wie man sich aufgrund der Corona-Pandemie als Verein hinsichtlich Absage und Verlegung der MV zum Schutz der Mitglieder verhalten sollte.

Dazu einige rechtliche Hinweise:

1.1 Unterscheidung nach Anlass für eine Absage oder Verlegung

Hier müssen zwei Situationen unterschieden werden:

1.1.1 Die MV muss aufgrund einer behördlichen Anordnung (Kommune oder Land) nach §§ 16, 28 InfektionsschutzG (IfSG) abgesagt werden

oder

1.1.2 der Vorstand des Vereins entscheidet nach eigenem Ermessen aufgrund von internen Abwägungen der Interessen und Prioritäten.

Im Fall 1.1.1 hat der Vorstand des Vereins kein Ermessen und die Regelungen des Vereinsrechts treten zurück. Die MV darf nicht stattfinden und muss abgesagt werden.

Merke!

Behördliche Entscheidungen kann sowohl die Landesregierung des jeweiligen Bundeslandes generell treffen als auch die örtliche zuständige Stadt oder der Landkreis. Der Vorstand sollte sich dazu genau und laufend informieren.

 

Im Fall 1.1.2 hat der Vorstand vereinsrechtlich Folgendes zu beachten:

1.2 Satzung ist maßgeblich

Der Vorstand muss die konkreten Regelungen der Satzung des Vereins beachten.

Viele Satzungen sehen vor, dass die MV z. B. im ersten Quartal des Jahres stattfinden muss. Dies hängt jedoch von der konkreten Formulierung der Satzung ab. Rein formal muss der Vorstand nach § 36 BGB diese Vorgabe erfüllen und ist satzungsrechtlich zur Durchführung der MV verpflichtet.

Der Vorstand als Einberufungsorgan muss aber aufgrund der aktuellen Risikolage abwägen und die Entscheidung treffen, ob aus höherrangigen Interessen oder aus Gründen des Gemeinwohls auch entgegen der Satzung die MV abzusagen ist.

Kriterien für die Abwägung können sein:

  • Anzahl der teilnehmenden Mitglieder bzw. Personen
  • Liegen bei den Teilnehmern mögliche Risikofaktoren vor (z. B. Alter und Vorerkrankungen)?
  • Art und Lage der Räumlichkeiten
  • Länge der Veranstaltung.

Über die Entscheidung des Vorstands sollte ein Vorstandsbeschluss gefasst werden, da vereins- und satzungsrechtlich eine Satzungsdurchbrechung vorliegen kann, die zu Schadensersatzansprüchen gegen Verein und Vorstand führen könnte.

Dies dürfte jedoch nicht der Fall sein, wenn für die Nichtdurchführung der MV ein wichtiger Grund vorliegt. In der vorliegenden Situation aufgrund des Coronavirus kann man daher nicht davon ausgehen, dass sich der Vorstand fehlerhaft oder schuldhaft verhält, wenn er entgegen der Satzung eine MV nicht einberuft, selbst wenn dem Verein dadurch ein Schaden entstehen sollte (z. B. Raummiete, Catering).

Auch die Registergerichte prüfen dies nicht nach, d. h. ein formaler Verstoß gegen § 36 BGB im Falle der Nichtdurchführung der MV kann allenfalls durch die Mitglieder gerügt werden.

 

1.3 Verfahren, wenn die MV nicht durchgeführt werden kann/soll

Wenn der Vorstand – wovon aktuell in den allermeisten Fällen auszugehen ist – zu dem Ergebnis kommt, dass es vor allem für den Schutz der Mitglieder entscheidend darauf ankommt, diese keinen unnötigen Risiken auszusetzen, dann ist die MV nicht durchzuführen.

Coronavirus: Bundestag beschließt Änderungen im Vereinsrecht im Eilverfahren

 

        

2. Durchführen – Absagen – Verschieben der Mitgliederversammlung und die Folgen

Warum wurde der Gesetzgeber aktiv? – Es geht um die Handlungsfähigkeit von Vereinen in der Corona-Krise. In vielen Vereinen stehen gerade zu Anfang des Jahres die turnusmäßigen Mitgliederversammlungen (MV) an und viele Vorstände fragen sich, ob und wie man sich aufgrund der Corona-Pandemie als Verein hinsichtlich Absage und Verlegung der MV zum Schutz der Mitglieder verhalten soll, vor allem dann, wenn die Satzung des Vereins regelt, dass die Mitgliederversammlung z. B. im I. Quartal stattfinden muss. Rein formal muss der Vorstand nach § 36 BGB diese Vorgabe erfüllen und ist satzungsrechtlich zur Durchführung der MV verpflichtet. Aufgrund der aktuellen behördlichen Anordnungen dürfen jedoch keine Mitgliederversammlungen mehr durchgeführt werden.

FISCHERPRÜFUNG

Der Kurs wird in diesem Jahr nicht stattfinden !!

        

Angelsportverein Leer und

Umgegend e.V.

Fischerprüfung

Am 31. August 2020 sollte der nächste Vorbereitungslehrgang starten.

Der Vorstand hat gestern auf seiner Sitzung einstimmig beschlossen, den Kurs in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Wir möchten es nicht riskieren, dass sich jemand auf Grund der Covid – 19 Pandemie ansteckt, denn der Virus grasiert immer noch, was die stetig steigenden Zahlen uns zeigen.

Der nächste Kurs würde im Frühjahr stattfinden und auch dort müssen wir schauen, in wie weit das Virus noch aktuell ist.

Die Gesundheit unserer Lehrgangsteilnehmer und die der Mitglieder liegt uns sehr am Herzen und der Vorstand hofft auf euer Verständnis.

         

AKTUALLISIERUNG DER CORONA AUSFÄLLE

11.07.2020

15.08.2020 – 18:00 Uhr – Laternenangeln mit Grillen

DAS VEREINSHEIM BLEIBT AUCH NOCH BIS ENDE AUGUST GESCHLOSSEN !

Danach werden wir anhand der Corona Entwicklungen weiter entscheiden müssen.

Am 31.08.2020 war der Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung geplant. Das wir es so einrichten können, das wir für genügend Abstand sorgen können, wird dieser wohl auch stattfinden (Änderungen vorbehalten).

Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs müssen wir aber auf 20 Personen begrenzen!

Bitte schauen sie 2 Wochen vor dem Lehrgang noch einmal auf diese Internetseite, wo wir dann posten werden, ob dieser stattfindet oder nicht.

 

         

AKTUALLISIERUNG DER CORONA AUSFÄLLE

20:06:2020 – 18.00 – 9.00 Uhr – Nachtangeln für Erwachsene

27.06.2020 – 19:00 Uhr – Matjesessen

05.07.2020 – Jugendangeln der Kreisvereine (vom Veranstalter abgesagt)

Auch diese Termine mußten wir Coronabedingt absagen und wir bitten weiterhin für Euer Verständnis

Weitere Informationen über Ausfälle oder wieder stattfindende Veranstaltungen finden sie hier auf der Seite oder wieder im Schaukasten am Vereinsheim.

         

Das „Jugend- & Familienangeln“, dass am 06.06.2020 stattfinden sollte, muss leider auch wegen -Corona- abgesagt werden.

Weitere Informationen über Ausfälle oder wieder stattfindende Veranstaltungen finden sie hier auf der Seite oder wieder im Schaukasten am Vereinsheim.

!! ACHTUNG NEU !! CORONA-VIRUS INFO !! ACHTUNG NEU !!

Folgende Veranstaltungen werden auf Grund der Corona Bestimmungen in diesem Jahr NICHT stattfinden:

– Jugend Anangeln mit Matze Koch (09.05.2020)

– Geräteflohmarkt – Autogramme Matze Koch (09.05.2020)

– Königsangeln mit anschließendem Grillen (10.05.2020)

Weitere Ausfälle für Juni entnehmen sie bitte dieser Internetseite oder dem Schaukasten, der am ASV Heim neben dem Eingang hängt. Wir werden auf diesen beiden Plattformen immer rechtzeitig informieren.

Da aber trotz allem noch geangelt werden darf (max. zu zweit und mit 1,5 Meter Abstand) wünschen wir allen Mitgliedern Petri Heil und bleiben sie alle gesund.

Der Vorstand

         

!! ACHTUNG !! CORONA-VIRUS INFO !! ACHTUNG !!

Der Corona Virus hat uns alle fest im Griff und auch wir müssen ab jetzt für unbestimmte Zeit damit umgehen und einige Einschränkungen in Kauf nehmen.

Da die Regierung mittlerweile beschlossen hat, dass man soziale Kontakte meiden und von Veranstaltungen fern bleiben soll und auch uns die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitglieder und Gäste sehr am Herzen liegen, werden auch wir uns Einschränken müssen.

Folgende Änderungen / Absagen treten ab sofort und bis auf weiteres in Kraft:

1. Das Vereinsheim bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wann wir wieder öffnen können, wissen wir noch nicht.

2. Der Vorbereitungskurs wurde am Montag, 16.03.2020 abgesagt und die Teilnehmer wurden auf den Herbstkurs verwiesen

3. Das Kranen der Boote wurde verschoben, ein neuer Termin wird den Bootsbesitzern rechtzeitig Mitgeteilt

4. Das Treffen der Fischereiaufseher wird vertagt, auch hier wird dann ein neuer Termin gesucht.

Dann ist der nächste Termin erst wieder im Mai und weil wir alle hoffen, dass wir schnell wieder aus der Krise raus kommen, werden wir den erstmal stehen lassen.

Sollte es weitere Absagen oder Änderungen geben, werden diese sofort hier auf der Internetseite gepostet, so das ihr alle schnell wieder auf dem neusten Stand seit.

Der Vorstand hofft, dass ihr alle gesund bleibt und das wir alle zusammen diese Krise schnell und unbeschadet überstehen.

Der Vorstand

      2020          

Das alte Jahr haben wir alle hinter uns gelassen und das neue Jahr hat begonnen. Auch im Jahr 2020 wird es im ASV wieder einige Veranstaltungen für unsere Mitglieder und Familienmitgliedern geben. Die genauen Termine stehen schon im Internet unter „Aktuell – Termine“ und alle Mitglieder bekommen sie dann auch noch mit der jährlichen Mitgliederpost.

Als nächstes steht am 02. März 2020 der neue Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung an und wir hoffen wieder auf eine rege Beteiligung.

Petri Heil in 2020 wünscht der Vorstand

2019

Der Vorstand des ASV Leer wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Außerdem wünschen wir Euch allen einen guten Start ins Jahr 2020

 


Senioren Weihnachtsfeier

Am 30.November 2019 findet ab 15:00 Uhr die Senioren Weihnachtsfeier im ASV Heim statt. Die Einladungen wurden rechtzeitig mit der Post verschickt und es haben sich mittlerweile genügend Rückantworten eingefunden, so das alle Plätze vergeben wurden.

Für ein gemütliches Ambiente haben Christa und Karl wieder gesorgt und für den Stimmungsvollen Teil wird ein Gitarrenchor einige Weihnachtslieder anstimmen.

Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern einen wunderschönen Nachmittag bei Tee, Kaffee und Kuchen.

 


Hechtfang

Dieser wunderschöne Hecht wurde am 29.10.2019 um 16:00 Uhr im Entlastungspolder gelandet. Gelockt von einem Köderfisch ging er unserem mitglied Fritz an den Haken.

Der Prachtfisch wog stolze 10 kg und hatte eine Länge von 113 cm

Petri Heil


Am 23. November 2019 findet um 19:00 Uhr das jährliche Spanferkel Essen im ASV Heim statt. Der Vorstand wünscht allen Teilnehmer einen angenehmen Abend in guter Gesellschaft, bei einem leckeren Essen.

In diesem Sinne – „Guten Appetitt“


Der ASV – Leer e.V. ist wieder auf der

„Angel – Messe Ostfriesland“

Am 19. & 20. Oktober findet in der Ostfrieslandhalle die „Angel-Messe Ostfriesland“ statt. Der Angelsportverein Leer und Umgegend e.V. ist dort auch wieder mit einem Informationsstand Vertreten. Wir werden die Gäste über die Vereinsarbeit und das Vereinsleben informieren und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Für die Kinder bieten wir wieder ein kleines Angelspiel an und es können leckere, kleine Preise gewonnen werden.
Als Highlight haben wir wieder eine Ermäßigung auf unsere Aufnahmegebühr vorgesehen. Jeder der an einem der beiden Veranstaltungstage einen Aufnahmeantrag ausfüllt und abgibt, bekommt eine 50 %ige Ermäßigung.
Auf der Messe werden wieder viele Anbieter ihre Neuigkeiten Ausstellen und als Gäste wurden Matze Koch (Buchautor und Profiangler), Horst Hennings (Rute raus, der Spaß beginnt) und Andy Weyel (Forellen und Waller Spezialist) Eingeladen. Matze Koch wird am Samstag vor Ort sein und Horst Hennings sowie Andy Weyel werden an beiden Tagen auf der Messe Vertreten sein.

Dieser wunderschöne Hecht (Esox lucius) wurde im Sommer im Entlastungspolder gefangen. Er wog 4,5 kg und hatte eine Länge von 85 cm. Petri Heil

Auszüge aus dem Protokoll gibt es unter diesem Link:

Auszüge aus dem Protokoll

Angelsportverein Leer und Umgegend e.V.

Anerkannte Vereinigung von Sportfischern gem. § 54 Nieders. Fischereigesetz Mitglied im AV Niedersachsen e.V.

Einladung zur

Mitgliederversammlung am

28.09.2019 um 15:00 Uhr

im Vereinsheim an der Nesse

 

Angelsportverein Leer und Umgegend e.V.

Der Vorstand lädt hiermit satzungsgemäß (§13) zur Mitgliederversammlung am

Samstag, dem 28. September 2019, um 15:00 Uhr

im ASV-Heim, 26789 Leer, Nessestraße 2, ganz herzlich ein.

 

Vorgesehene Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Ehrungen
  5. Jahresberichte
  6. des 1. Vorsitzenden
  7. des 2. Vorsitzenden
  8. des Verwaltungsbeauftragten
  9. des Finanzbeauftragten
  10. des Gewässerbeauftragten
  11. Aussprache über die Berichte
  12. Kassenprüfungsbericht
  13. Anträge an die Mitgliederversammlung
  14. Entlastung des Vorstandes
  15. Wahl der Kassenprüfer
  16. Festsetzung der Beiträge und Umlagen
  17. Verschiedenes

 

Anträge an diese Mitgliederversammlung sind schriftlich begründet und fristgerecht bis zum 18.09.2019 an den 1. Vorsitzenden Uwe Brahms, Norderstraße 28, 26789 Leer einzureichen.


ASV Laternen Angeln im

Leeraner Hafen

Das Laternen Angeln im Leeraner Hafen fand in diesem Jahr am 17. August 2019 statt. Um 18:00 Uhr fing die Veranstaltung mit freier Platzwahl und bei mäßigem Wetter an und schon nach 15 Minuten konnte der erste Zander gelandet werden (siehe Bild). Außerdem gingen der 70 cm Zander (Bild 2), ein 34 cm großer Aland (Bild 3) und noch ein 70 cm (2,23 kg) großer Zander (Bild 4) an die Angel. 33 Teilnehmer genoßen diesen tollen Abend und es gingen insgesamt 4 Zander, viele Brassen, Barsch, Karausche mit 30 cm und Aal an die Angeln. Um 22:00 Uhr war das Angeln dann vorbei und in gemütlicher Runde wurde noch was getrunken und gegrillt. Wir bedanken uns wieder ganz herzlich bei allen, die diese Veranstaltung wieder möglich gemacht haben.

 


„Rapfen“ aus dem Leeraner Hafen

Am 05. August 2019 konnte dieser wunderschöne Rapfen im Hafen von Leer gelandet werden.

— Petri Heil —

 


Großer Barsch & Zander-Nachwuchs

Dieser wunderschöne Barsch konnte heute im Leeraner Hafen gelandet werden. Petri Heil

Außerdem wurde berichtet, das beim Senken immer wieder kleine Nachwuchs-Zander (siehe Bild) mit auf dem Netz sind. Zander reproduzieren sich also im Leeraner Hafen.

 


Leider hatte wir nur die Genehmigung der Eltern dieses Jungen,              das wir sein Bilde Veröffentlichen dürfen.

Schnupper – Angeln

Im Zuge der Ferienpass – Aktionen von Leer und Moormerland hat der ASV Leer ein Schnupperangeln angeboten.

Der erste Termin am 27.07.2019 in Leer ist wegen mangelnder Teilnehmerzahl und viel zu heißem Wetter leider ausgefallen.

Am 03.08.2019 fand dann der zweite Termin am großen Teich in Neermoor statt, an dem 6 Kids teilgenommen haben. Es wurde sogar ein Brassen gefangen und die Kinder haben mit einem aktiven Mitglied des ASV eine kleine Gewässeruntersuchung durchgeführt. Hierbei konnten die Kids herausfinden, was es noch so für Lebewesen in den Gewässern gibt, die dann die Nahrungsgrundlage für die Fische sind.

Der dritte Termin fand dann wieder am 10.08.2019 in Leer am Hafen statt und diesesmal waren sage und schreibe 13 Kids dabei. Es wurden auch einige tolle Fische gefangen und die Jungen und Mädchen hatten an diesem Vormittag eine Menge Spaß.

Für das leibliche Wohl mit Brötchen, Kakao und Wasser war natürlich auch wieder gesorgt.

 


Laternen – Angeln

Am 17.08.2019 findet am Hafen beim ASV Heim von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr das LATERNEN – ANGELN statt.

Voranmeldungen sind nicht nötig und ihr könnt euch am Veranstaltungsabend einschreiben lassen.

Natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt, denn es wird im Anschluß gegrillt.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und freuen uns, euch auf dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

 

 


BESONDERE FÄNGE IM JULI

Der Brassen wurde am 04.07.2019 im Leeraner Hafen gefangen

Der Aal und der Wels (70 cm) wurden von Hans Schoon im Leeraner Hafen gefangen

Der 4. Fisch, ein Brassen, wurde am 11.07.2019 im Codhemster Kolk gefangen

Dieser wunderschöne Hecht, 62 cm und 1450 g wurde auf Ultra Light am 18.07.2019 im Wasserwerks Kolk gefangen.

 

 


Das Matjes Essen war, so Christa Loger, ein gelungener und gemütlicher Abend. Die 28 Gäste, die sich zu dieser Veranstaltung Angemeldet hatten, waren alle sehr zufrieden und fanden den Matjes mal wieder sehr lecker.

Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal für alle, die an diesem Abend geholfen haben und ein ganz besonderer Dank geht an Christa, ohne die der Laden nicht laufen würde.

 

 


Jugend- und Familienangeln am 15.06.2019

Wir haben das Einverständnis der hier abgebildeten Personen erhalten (bei jugendlichen auch von den Eltern).

Wie auch in den vergangenen Jahren fand am 15.06.2019 das Jugend- und Familienangeln in Moormerland statt. Ab 13:30 Uhr konnte man sich am großen Teich in Neermoor bei Willi R. anmelden und ab 14:00 Uhr wurde dann geangelt. Trotz wechselhaftem Wetter hatten sich 35 Teilnehmer angemeldet und so wurde dann am großen und am kleinen Teich geangelt. Es gingen einige Zander, Regenbogenforellen und einige richtig große Rotfedern an den Haken. Ab 17:00 Uhr wurde dann auf dem Kiesparkplatz am kleinen Teich gegrillt und es gab Getränke für alle. Die Teilnehmer konnte sich dann noch in gemütlicher Runde über ihre Fänge, Montagen und Erlebnisse austauschen. Alle Teilnehmer sind dann gegen 18:00 Uhr glücklich und zufrieden nach Hause gefahren.

An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Helfer, ohne die so eine Veranstaltung garnicht möglich wäre.

Allen Anglern sagen wir „Petri Heil“


——————————————————————————————————–

Besondere Fänge im Juli 2019

Hier haben wir ein paar besonders schöne Fische, die im Juli in den ASV Gewässern gefangen wurden. Wir haben das Einverständnis der hier abgebildeten Personen erhalten (bei jugendlichen auch von den Eltern).

Fang 1 – Zwei Zander mit einer Größe von 60 und 70 cm, gefangen im Leeraner Hafen – 16.06.2019

Fang 2 – Dieser wunderschöne 80 cm große Hecht – 13.06.2019

Fang 3 – 51 cm ist dieser Aland groß, gefangen mit der Feederrute im Onken Kolk – 18.06.2019

Fang 4 – Eine schmackhafte Regenbogenforelle, gefangen im kleinen Teich in Neermoor – 18.06.2019

Den vier Anglern Petri Heil !

 

——————————————————————————————————–

JUGEND- & FAMILIENANGELN 2019

Bald ist es wieder soweit und unser jährliches Jugend – & Familienangeln findet wieder statt. Hier einige Informationen dazu:

Wann > Samstag, 15.Juni 2019 – Anmeldung dort ab 13:30 Uhr

Geangelt wird dann von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch wieder gesorgt !

Wo > Am „Großen Teich“ in Neermoor Industriestraße

Wer > Erwachsene und jugendliche Mitglieder des ASV Leer UND deren Familien

Anmeldung > Direkt am Veranstaltungsort „Großer Teich“

Es wäre schön, wenn die ganze Familie an der Veranstaltung teilnimmt !!

 

——————————————————————————————————–

KÖNIGSANGELN 2019

Der ASV hat 2019 eine Angel – Königin –> um 7:30 Uhr am morgen konnte Saskia B. diesen Mega – Karpfen mit 10,10 kg landen. Herzlichen Glückwunsch und Petri Heil

Ab 5:30 Uhr konnte man sich am morgen des 26.05.2019 zum Königsangeln Anmelden und das taten dann auch 30 Teilnehmer. Das Angeln begann dann um 6:00 Uhr und ging bis 10:00 Uhr und es wurden insgesamt 3 Zander, drei kleine Karpfen, ein Barsch, Brassen und zwei Aale gefangen.

Malte K. war der einzige anwesende jugendliche und fing einen der drei Zander (siehe Bild). Im Anschluß an die Veranstaltung wurde gegrillt und wir bedanken uns mal wieder bei Willi R. ohne den diese Veranstaltung vielleicht nicht statt gefunden hätte.

 

——————————————————————————————————–